Meditationskurs mit Lama Lhündrup Tilmann

26. bis 31. Oktober 2022 in Graz.

Meditationskurs mit Lama Lhündrup Tilmann

im Stieglerhaus, St. Stefan ob Stainz

 

„Die Qualitäten unseres Herzens erspüren und meditieren“

 

Grundsätzlich haben alle Lehren des Buddha den Sinn, uns den Weg zu zeigen, wie wir schädliche Gewohnheiten aufgeben, bzw. sie durch heilsame ersetzen können. In diesen Tagen werden wir insbesondere über die „Vier Unermesslichen Qualitäten“ reflektieren, die der Buddha in den Mittelpunkt der Herzens- und Geistesschulung gestellt hat.

Dabei werden wir erfahren, dass in diesen universellen, uns allen innewohnenden Qualitäten die Verbundenheit unseres Menschseins miteinander und mit dem ganzen Planeten zum Ausdruck kommt.

  • Zunächst entdecken wir den Wunsch nach Glück – oder Wohlbefinden –, im dem sich in uns die Qualität der liebevollen Güte zeigt.
  • Auch ist ständig in uns der Wunsch aktiv, frei von Schmerz und Leid zu sein, was uns mit der Qualität der mitfühlenden Resonanz verbindet.
  • Und sobald wir Zeugen von etwas Heilsamem werden, zeigt sich die Qualität der Mitfreude genauso wie die Freude in Zeiten, wenn wir selbst etwas Angenehmes oder Schönes erleben.
  • Bei all dem pflegen wir weisen Gleichmut, der uns fließende Gelassenheit schenkt, die wir in einer grundlegenden Freundlichkeit uns selbst und allen Menschen gegenüber zur Entfaltung bringen können.

In den gemeinsamen Meditationen werden wir diesen Prozess vertiefen.

 

26-31. Oktober 2022

Beginn 15:00

Ende am 31. 10. um 12:00